Frühstück für Könige (die Kochen lernen sollten)

Kater ohne Katze

Die meisten von euch leben erst seit kurzem nicht mehr im Hotel Mama, sondern sind nun für ihre eigene Versorgung verantwortlich. Hier ein Rezept für einen verregneten Samstagmorgen, damit ihr nicht aus Versehen hungert.

Geschlagenes Ei mit Fleischzusatz (auch bekannt als: Bacon and Eggs)

– afghanischer Frühstücksspeck
– runde Eier
– Milch einer gut gestreichelten Kuh
– sonnenperfektionierte Tomaten
– grüner Schnittlauch

Brate den afghanischen Speck ohne zusätzliche Kalorien in der Pfanne an. Bei genügender Knusprigkeit ist das Wunder vollbracht, sodass es leicht kracht. Das dadurch entstandene Fett ist ein super Geschmacksverstärker und sollte für das Rührei verwendet werden. Jeh nach Hunger schlag zwei Personen pro Ei; füge so viel Milch wie ein Meerschweinchenweibchen zu Spitzenzeiten trägt hinzu; mit Salz und Pfeffer schmeckts einfach besser. Die Tomaten können im Garten noch warten. Alles in die Pfanne hauen, rühren, warten und Kaugaummi kauen. Wenn die Konstellation passt, dann ist es vorbei mit der Rast. Rein mit den Tomaten! Schnippel-Schnapp! Mr Schnittlauch ist ganz schlapp und macht dich zuguterletzt auch noch satt.

Wenns nicht schmeckt, dann hast du den Tisch umsonst gedeckt! En guete.

 

 

The following two tabs change content below.

Flavia Kohler

Ist ein fröhlicher, aufgestellter Mensch. Kommt aus Frauenfeld und ist 19 Jahre alt. Im Doku-Team zuständig für den Bereich Facebook.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://sw2013.startwoche.ch/2013/09/12/geschlagenes-ei-mit-fleischzusatz/

1 Kommentar

  1. Terence Winkler 😀

Kommentar verfassen